Ombudsstelle

Die Ombudsstelle der ASP ist zuständig für Anregungen und Beschwerden, die sich auf die Vereinstätigkeit der ASP oder auf das Verhalten einzelner ASP-Mitglieder im Zusammenhang mit ihrer beruflichen Tätigkeit beziehen. Ziel ist, blockierte Auseinandersetzungen ohne zusätzlichen Druck auf eine der Parteien wieder in Bewegung zu bringen. Die Vermittlung ist ein Versuch, Lösungen zu finden, die von beiden Seiten akzeptiert werden können.

An die ASP-Ombudsstelle können auch Vertreter/innen von Vereinen, Verbänden, Instituten usw. gelangen.

Kontakt

Deutschschweiz

Emilio Schläpfer
079 247 62 59
emilio.schlaepfer@berufstransfer.ch

Suisse Romande

Dimitra Katla, lic. phil.
021 616 05 77
dkatla@vtxnet.ch

Italienische Schweiz

Nicholas Sacchi
076 319 88 97
nicholas.sacchi@clinicapsiche.ch