Einsatz von Video in der Supervision

07.03.2019 – 08.03.2019

Videoaufnahmen von Therapie- und Beratungssitzungen sind ein äussert hilfreiches Instrument, wenn sie gezielt eingesetzt und in der Supervision miteinbezogen werden. Die Videoaufnahmen helfen dabei, eigene Verhaltensweisen und Interventionen im Nachhinein zu reflektieren und Entwicklungspotenziale zu identifizieren. Erfahren Sie, wie Sie der Einsatz einer Videoaufnahmen dabei unterstützen kann, die Ziele einer Supervision effizienter zu erreichen und ihre Qualität in der Arbeit zu sichern.

Leitung: Daniel Regli, Dr. phil., Fachpsychologe für Psychotherapie FSP

Ort: IBP Seminarraum, Mühlestrasse 10, 8400 Winterthur

Kontakt

weitere Information erhalten Sie hier